News

Pressemitteilung 10.12.2020

10. Dezember 2020 News

Bundeskartellamt gibt HIT Holz-Übernahme frei

Die mehrheitliche Übernahme der HIT Holzindustrie Torgau GmbH & Co. KG durch die Fremdkapitalgeber Deutsche Bank und Orchard Global Asset Management ist seit dem 20. November 2020 vollzogen. Das Bundeskartellamt gab hierfür grünes Licht.

Torgau, 10.Dezember 2020 – Hintergrund des Einstiegs der neuen Gesellschafter war der Anteil des Fremdkapitals in der Kapitalstruktur. „Durch die Bereinigung der Altschulden des Unternehmens ist HIT Holz nun zukunftssicher aufgestellt“, sagt Christian Pospiech, Geschäftsführer von HIT Holz. „Wir haben in den letzten Jahren beträchtliche Investitionen in die Weiterentwicklung der Anlagen und Verfahren getätigt sowie die Abläufe und Strukturen des Unternehmens auf den neuesten Stand gebracht“, so Pospiech weiter. Die finanzielle Neuausrichtung ermöglicht HIT Holz nun, das Unternehmenswachstum weiter zu beschleunigen und die Position als eines der leistungsfähigsten holzverarbeitenden Unternehmen langfristig abzusichern.

 

Unsere Zertifizierungen

  • DIN Plus
  • EPAL
  • HPE
  • ippc
  • IPPC
  • Gütegemeinschaft
  • PEFC
  • Widget Wclib Logo

Standorte

HIT Holzindustrie Torgau
GmbH & Co. KG
 

Forstweg 1
04860 Torgau

Telefon: 03421-73830

  

 

HIT Holzindustrie Torgau
GmbH & Co. KG
Betriebsteil Dahlen

Bahnhofstraße 111
04774 Dahlen

Telefon: 034361-8170

   

 

HIT Holzindustrie Torgau
GmbH & Co. KG
Betriebsteil Limbach

Gotthelf-Greiner-Str. 2
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon: 036704-70080